Leitsätze 1. Ein Beschluss über das Ruhen des Verfahrens nach § 10 (8) SGO unterbricht die 3-Monats-Frist nach § 10 (9) SGO 2. Beschlüsse der Landesschiedsgerichte über das Ruhen des Verfahrens sind mit dem Mittel der sofortigen Beschwerde überprüfbar. In dem Verfahren Vorstand der Piratenpartei Deutschland Landesverband Bayern Schopenhauerstr. 71 80807 München vorstand@piratenpartei-bayern.de vertreten durch ***** — Antragsteller — gegen **** — Antragsgegner —, Akte...
Weiterlesen

 

In der Sache PP-100208850, vormals LSG-BY H 4/16 U **** —Antragsteller — gegen Piratenpartei Deutschland, Landesvorstand Bayern Schopenhauerstr. 71 80807 München —Antragsgegner— wegen ...
Weiterlesen

 

Urteil In Sachen Piratenpartei Rheinland-Pfalz, Postfach 3309 55023 Mainz - Antragstellerin und Berufungsführerin - vertreten durch den Vorstand, PF 3309, 55023 Mainz, gegen *** - An...
Weiterlesen

 

Beschluss In den Verfahren PP#100208850 — Berufung gegen LSG-BY H 4/16 U PP#100201462 — Berufung gegen LSG BY C 3/16 U hat das Bundesschiedsgericht in der Sitzung am 1. September 2016 durch ...
Weiterlesen

 

In dem Verfahren PP#100204861 **** - Antragsteller und Berufungsgegner zu 1) - sowie **** - Antragsteller und Berufungsgegner zu 2) - gegen Piratenpartei Deutschland Landesverband Bayern, ...
Weiterlesen