Archiv vom Monat: September 2016

Download Leitsätze 1. Ein Beschluss über das Ruhen des Verfahrens nach § 10 (8) SGO unterbricht die 3-Monats-Frist nach § 10 (9) SGO 2. Beschlüsse der Landesschiedsgerichte über das Ruhen des Verfahrens sind mit dem Mittel der sofortigen Beschwerde überprüfbar. In dem Verfahren Vorstand der Piratenpartei Deutschland Landesverband Bayern Schopenhauerstr. 71 80807 München vorstand@piratenpartei-bayern.de vertreten durch ***** — Antragsteller — gegen **** — Antragsgegner ...
Weiterlesen

 

In der Sache PP-100208850, vormals LSG-BY H 4/16 U **** —Antragsteller — gegen Piratenpartei Deutschland, Landesvorstand Bayern Schopenhauerstr. 71 80807 München —Antragsgegner— wegen Feststellung, dass die automatische Auflösung des Bezirksverbandes Niederbayern zum 01.04.2016 aufgrund §7b Abs 1 der Satzung Bayern weder mit dem restriktiven §12 der Satzung Piratenpartei Bayern noch mit dem restriktiven §13 der Bundessatzung vereinbar ist hat das Bundesschiedsgericht in Si...
Weiterlesen

 

Urteil In Sachen Piratenpartei Rheinland-Pfalz, Postfach 3309 55023 Mainz - Antragstellerin und Berufungsführerin - vertreten durch den Vorstand, PF 3309, 55023 Mainz, gegen *** - Antragsgegner und Berufungsgegner - vertreten durch sich selbst, hat das Bundesschiedsgericht nach fernmündlicher Verhandlung vom 10.08.2016 durch die Richter Michael Ebner, Gregory Engels, Markus Kompa, Mario Longobardi und Klaus Sommerfeld am 18.06.2016 beschlossen: Die Berufung gegen das U...
Weiterlesen

 

Beschluss In den Verfahren PP#100208850 — Berufung gegen LSG-BY H 4/16 U PP#100201462 — Berufung gegen LSG BY C 3/16 U hat das Bundesschiedsgericht in der Sitzung am 1. September 2016 durch die Richter Michael Ebner, Klaus Sommerfeld, Mario Longobardi und Gregory Engels festgestellt: Der Richter **** ist nach § 5 (1) 7 von Amts wegen vom Verfahren ausgeschlossen, da er in der Vorinstanz als Richter mit dem Verfahren befasst war, und scheidet aus dem Verfahren aus. Gegen die Fests...
Weiterlesen